Tauchsafari Rotes Meer – 1. Tag

Die Reisegruppe traf sich pünktlich um 10.00 Uhr zum Einchecken und der Flieger startete mit zehn Minuten Verspätung Richtung Hurghada. Die Einreise in Ägypten mit Visum und Gepäckerhalt klappte wider erwarten gut und wir konnten nach kurzer Zeit mit unseren Tauchguides Gunnar – der Schwede und Ali den Bus zum Hotel beladen.

Das Ersatzhotel – unser Tauchschiff war noch unterwegs – hatte seine beste Zeit schon hinter sich und das Abendessen war absolut bescheiden! Unser Trost war ein „10 Min. Spaziergang“ zur neuen Marina. Nachdem wir trotz mehrmaliger Nachfrage dieselbe nach einer gefühlten Stunde noch nicht gefunden hatten, ertränkten wir unseren Frust mit Stella Bier. Auf dem Rückweg zum „Sun and Sea – Hotel“ entdeckten wir eine Kneipe, in welcher ägyptisches Weizenbier, gebraut nach
traditionellem deutschen Rezept, ausgeschenkt wurde. Der Wirt machte seinen Umsatz der Woche und für uns wurde der Abend doch noch lustig.

Updated: 9. Juli 2017 — 22:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme