Herbstwanderung 08.10. – 10.10.2021

Ein Wochenende mit viel Sonne, guter Laune und schöner Wanderung.

Wir trafen uns am Freitag ab 18.00 Uhr im Landhaus Wolf in Schwäbisch Hall, Ortsteil Hessental. Bei einem guten Abendessen mit ca. 20 Personen wurde geredet und gelacht. Fröhlich zusammen saßen wir, bei Aperol Spritz und Bier.

Samstag um 10.00 Uhr gings dann mit gepackten Rucksäcken los. Ziel war „Der Einkorn“ (Berg). An Wiesen vorbei in den Wald ging es bergauf, dann auch wieder bergab und bergauf, denn der Weg war das Ziel. Wie lange es so ging ? Generell 30 ig Minuten.

Aber wir kamen natürlich irgendwann auch oben an. Uns erwartete eine herrliche Aussicht, mit strahlendem Sonnenschein. Man machte es sich auf der Wiese gemütlich, genoss die Sonne, amüsierte sich über so manche Darbietung und ließ es sich einfach gut gehen. Anschließend ging es auf direktem Weg nach unten – sich frisch machen und Abendessen. Später dann bei Bier und Wein, gemütliches Beisammensein.

Sonntag dann nach dem Frühstück, war es schon wieder Zeit, sich zu verabschieden.

Vielen Dank an Pia und Robert für die tolle Organisation, und an alle fröhlichen TGS’ler  für das schöne Wochenende!

Anette & Klaus

 

aus Wikipedia: „Der Einkorn ist ein 510,8 m ü. NHN hoher westlicher Bergsporn der nördlichen Limpurger Berge bei Hessental, einem Stadtteil von Schwäbisch Hall. Auf ihm stehen die Ruine einer barocken Wallfahrtskirche zu den Vierzehn Nothelfern und der Aussichtsturm Einkornturm.“