Familien-Bade- und Tauchtag am Baggersee-Linkenheim „Streitköpfle“

Am Sonntag, den 25. August 2019 bin ich und einige andere Tauchschüler der Tauchergemeinschaft Stuttgart bei schönem Wetter zum Streitköpfle-See bei Linkenheim-Hochstetten gefahren, um dort unsere Tauchübungen im See zu machen. Um 10:30 Uhr haben wir uns am See getroffen. Nach der Gruppeneinteilung und Absprache über den Tauchgang, sind wir um ca. 12:00 Uhr mit Neoprenanzug, Geräteflossen, Maske, Jacket mit Tauchflasche und Atemregler getaucht.

Die Ausrüstungsteile, die wir nicht selber hatten, haben wir vom Verein geliehen bekommen. So war jeder gut ausgerüstet für seinen Tauchgang. Es sind jeweils ein Tauchlehrer und ein Schüler zusammen getaucht. Mein Tauchpartner war dieses Mal Karsten. Während des Tauchgangs haben wir Übungen absolvieren müssen. Ich habe die Übungen Maske ausblasen und 10 Minuten Schnorcheln gemacht. Ich bin ca. 8 Meter tief getaucht. Beim Tauchen konnte ich viele Süßwasserquallen, mehrere alte Baumstämme mit Algen und zwei Fische beobachten, denn die Sicht war bis zu drei Meter weit. Die Temperatur vom See war durch das tolle Wetter angenehm warm.

Der Tauchgang war ein tolles Erlebnis und hat total viel Spaß gemacht.

Jonathan

 

Nachfolgende Bilder stammen von unseren Tauchtagen 2019 an den Baggerseen Untergrombach und Linkenheim-Hochstetten (Streitköpfle) sowie vom Sinninger Badesee.

Updated: 20. September 2019 — 0:07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme