Schnuppertauchen für Jedermann

Am 7. April 2014 um 18:45 Uhr fanden sich vier Schnuppertauch-Anwärter im Eingangsbereich des Hallenbades Altbach ein. Zum Teil bereits mit eigener Schnorchelausrüstung „bewaffnet“ ging es in die Umkleide und dann weiter ins Bad. Dank den fleißigen Helfern und Tauchbegleitern der TGS war pünktlich um 19 Uhr alles vorbereitet für einen gemütlichen Schnuppertauchgang in den Tiefen des Altbacher Hallenbades.

Tauchlehrer Hans bekann mit einer kurzen theoretischen Einweisung über die wichtigsten Sicherheits-Aspekte, die auch ein Schnuppertaucher wissen und beherzigen sollte, um einen sicheren Tauchgang durchführen zu können. Die wichtigsten Unterwasser-Zeichen für die Kommunikation während des Tauchgangs durften da auch nicht fehlen.

Jeder Schnuppertaucher bekam passende Ausrüstung und einen persönlichen Tauchlehrer zugewiesen. Nachdem das ungewohnte Atmen durch den Mund und dann auch noch unter Wasser bei allen klappte, dauerte es nicht lange und es sah im Becken aus, als wäre niemand da. Alle waren unter Wasser! Jedes Tauch-Pärchen absolvierte zunächst ein paar gemütliche Runden im Becken. Zwischendurch wurde auch mal aufgetaucht und das eine oder andere noch besprochen, wo es Fragen oder Probleme gab. Nach einiger Zeit fühlten sich unsere „Neu-Taucher“ sichtlich wohl und spielten mit den Toypedos oder dem Unterwasser-Rugby-Ball.

Beim gemeinsamen Nachbriefing wurden Urkunden und Infomaterial verteilt. Alle Schnuppertaucher bestätigten, dass es ein Reisenspaß war. Die TGS würde sich freuen, wenn der eine oder andere Teilnehmer demnächst zum Hallenbadtraining auftaucht oder sogar einen Tauchkurs machen möchte.

Updated: 25. Juli 2017 — 21:48

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2017 Frontier Theme