Clubabend im Herbst

In der TGS soll es ja Taucher geben, die sich todesmutig in eisige und trübe Tümpel unserer Heimat stürzen. Daher war es an der Zeit, etwas über hiesige Gewässer und deren Flora und Fauna zu erfahren. Unsere Warmdus… – „Warmwasser-Taucher“ wollte ich schreiben, kennen Flussbarsch, Karpfen und Hecht hauptsächlich aus Büchern, von Bildern und von der Speisekarte guter Restaurants. Für Kaltwassertaucher sind das die „normalen“ Begegnungen im Süßwasser. Einen Waller in freier Wildbahn anzutreffen ist dagegen mit etwas Glück verbunden. Gisela Fritz vom WLT zeigte uns aber auch so kleine Dinge, wie die Süßwasser-Meduse, den Süßwasser-Polyp oder in Europa eingeschleppte Kreaturen wie den Ochsenfrosch. Das Nebenzimmer im Siedlerheim hätte an diesem Abend noch einige Gäste mehr vertragen. Die Anwesenden erlebten einen kurzweiligen Abend und Gisela stand nach ihrem Vortrag noch für Fragen und in kleiner Runde zur Verfügung.

Updated: 10. September 2017 — 17:53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme