Jugend- und Familienausfahrt nach Rogoznica, Kroatien – 21.06.2011

Wie gewohnt begann auch dieser Tag in Kroatien bei Maik mit einem schönen, gemeinsamen Frühstück so
gegen 8.30 Uhr. Da es der Wettergott außergewöhnlich gut mit der Jugendausfahrt meinte, sind wir gegen 10 Uhr vollbeladen und mit guter Laune mit den Schlauchbooten in Richtung Tauchplatz „Cliff“ aufgebrochen. Der Tauchgang begann in einer Bucht, wo wir vor Anker lagen und ging an einer Felswand entlang, bis zu einem Abbruch, wo wir dann im freien Fall in die Tiefe hinunter schwebten. „Toller Tauchplatz“!!! Nach einer kurzen Rückfahrt und dem Ausladen der Boote fand das Nachbriefing und die Mittagspause auf der Terrasse von Maiks Basis statt.

Unser zweiter Tauchgang führte uns nach „Kula bin Jack“ wo wir vor einer kleinen Insel ankerten. Bei den Tauchgängen wurden die Kinder weiter ausgebildet und geprüft.

Am Abend trafen wir uns alle zum gemeinsamen Abendessen auf der Terrasse. Bei einem typisch kroatischem Abendessen („san gude Kässspätzla“) das uns die Familie Hirt zubereitete, wurden die Erlebnisse des Tages noch einmal ausgetauscht und besprochen.

Unser Jungtaucher Philippe, bekam nach bestandener Ausbildung seinen CMAS* verliehen. Justin, Alex und Yannick konnten sich über ihr bestandenes KTSA*** freuen.

Leider war dieser Tag auch ein tragischer Tag, denn der unheimliche „Zahnbürsten-Killer“ schlug
erbarmungslos zu! Unser „Zahnbürsten-Killer“ Yannick wurde leider nicht erwischt oder enttarnt und hat das „grausige“ Spiel durch Tücke, Hinterlist und Kaltblütigkeit gewonnen. Ein weiterer schöner Tag ging zu Ende und wir alle genossen den Abend in gemütlicher Runde.

Klaus Großmann

Updated: 14. Juli 2017 — 23:00
Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme