Jugend- und Familienausfahrt nach Rogoznica, Kroatien – 17./18.06.2011

Am 17. Juni trafen wir uns pünktlich um 19 Uhr in Deizisau bei Hans, um nach Kroatien zu unserer Jugendausfahrt zu starten. Bevor es losgehen konnte, mussten wir wie jedes Mal „Tetris“ spielen, um den Sprinter mit all dem Tauch- und Privatgepäck zu beladen. Fertig gepackt machten wir uns auf die lange Fahrt nach Kroatien.

Nach einer sehr langen, aber auch sehr lustigen Fahrt, kamen wir dann endlich in Kroatien bei Maik, Maria und Darius an der Tauchbasis an. Nachdem alles aus dem Sprinter ausgeladen war und auf den Zimmern verstaut war, haben einige noch einem Mittagsschlaf gemacht, während andere sich gleich in die Fluten des warmen Meeres stürzten oder sich einfach in die Sonne legten.

Kaum richtig angekommen, hatte „Chefarzt Dr. Stoffel“ schon seinen ersten Einsatz: Einer der Teilnehmer hatte ausgiebig mit einem Seeigel „gekuschelt“. Nach langer und schwieriger Operation war dann wieder alles okay.

Um 15 Uhr ging es dann zum ersten Mal unter Wasser zum Checktauchgang. Nach einem entspannten und lockeren Tauchgang, zogen sich alle um und machten sich frisch für den Abend. Maria bekochte uns mir kroatischen Leckerbissen. Nach diesem wohlschmeckenden Mahl ließen wir den Abend auf unserer
hauseigenen Terrasse ausklingen.

Updated: 11. Juli 2017 — 22:34
Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme