Eistauchwochenende, das 1. im März 2011

Bei strahlendem Sonnenschein und 2 Grad Celsius erholten sich fünf unerschrockene TGS-Mitglieder und zwei Paare aus NRW im Allgäuer Taucherhof. Wir trafen uns zu einem Eistauchseminar, welches am
Freitagabend mit einer Theorieeinheit begann. Am Samstag früh gings an den Lechausee bei Weißenbach im Lechtal.

Hier wurde Praxis gefordert. Nach zwei, teils nassen, Tauchgängen an der Leine bei Sichtweiten um die 50 Meter wurden wir am Abend von Marion und Thomas (Pächter des Allgäuer Taucherhof) mit „Heißem Stein“ verwöhnt. Danach ließen wir den anstrengenden Tag bei Sauna und Hot-Pool ausklingen. Der Sonntag verlief ähnlich, den Abend ließen wir weg, da Heimfahrt angesagt war.

Meine Aufgabe bestand darin, das absolut tolle Kaiserwetter zu genießen. Dazu kam, die gefluteten Trockentaucher zu trösten und ihnen Gesellschaft zu leisten.

Dabei waren, Robert, Pia, Karsten, Hans und Ingrid.

Text: © Ingrid Fotos: © Pia, Robert und Ingrid

Updated: 14. Juli 2017 — 23:54
Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme