Familien- Bade- und Tauchtag

Sonntag, 17. Juni 2007, 9.00 Uhr morgens:
Ganz Baden-Württemberg liegt noch in den Federn und träumt von einem wunderschönen Frühsommertag.
Ganz Baden-Württemberg – nein!!

Ein kleiner Haufen verwegener TGS-Taucher mit Anhang, trifft sich zur selben Zeit in Deizisau, bei noch
kühlen 18°C, um zum Tauchen ins Badische zu fahren. Der Untergrombachsee soll das Ziel sein! Der Haufen besteht aus Hans, Alex, Patrick u. Severin. Als Begleiter mussten zur nachtschlafender Zeit
Gaby, Jenny, Karl, Sandra u. Ingrid daran glauben.

Wir kamen flott voran und um 10.15 Uhr trafen wir schon Andreas am Parkplatz. Kaum zu glauben, aber wir waren mit die ersten am See und konnten uns einen guten Liegeplatz sichern. Kurze Zeit später, gesellten sich Pia u. Robert, Andrea u. Jo zu uns: die Gruppe war komplett!! Es wurde ein richtig toller Tag, mit gelungenen Tauchgängen, abgenommenen Prüfungen und Badespaß. Das Wetter war klasse, die Stimmung auch. Severin strahlte nach seinem ersten Freiwassertauchgang mit der Sonne um die Wette! Nur die arme, verschnupfte Jenny musste auf das „1. Mal“ noch warten.

Grillmeister Karl sorgte für heiße Kohle, und so konnten sich nach dem ersten Tauchgang alle an dem
mitgebrachten Grillgut stärken.

Beim zweiten Tauchgang gab´s für einige richtig viel zu sehen: großer Hecht, Karpfen und viele Barsche!
Danach fiel unsere Gruppe zusehends auseinander, irgendwie zog es jeden heim. Gegen 19.30 Uhr war jeder wieder im Heimathafen angelangt und hatte nach einem schönen „Familien-Bade-Tauchtag“ richtig viel zu erzählen!!

Updated: 3. September 2017 — 23:42
Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2019 Frontier Theme