Ausbildung

Wir trainieren immer montags in der Zeit von 19:00-21:00 Uhr im Hallenbad Altbach, Schillerstr. 16.

Ausgebildet wird nach den Richtlinien des VDST/CMAS.  Neben den „normalen“ Brevets werden nach Bedarf und Interesse Spezial- und Aufbaukurse und für unsere „Kleinen“ das Kindertauchsportabzeichen (KTSA) in den Stufen Bronze, Silber und Gold angeboten.

19:00 – 20:00 Uhr – Tauchanfänger – Kinder- und Jugendtraining

Angefangen vom richtigen Umgang mit Schnorchel, Tauchermaske und Flossen werden Neueinsteiger auf das Erlangen der jeweiligen Brevet-Stufen (Kindertauchsportabzeichen –> KTSA bzw. Deutsches Tauchsportabzeichen –> DTSA/CMAS) vorbereitet. Es werden alle notwendigen Hallenbadübungen trainiert und abgenommen. Außerdem wird der Umgang mit dem Gerät und viele Freiwasserübungen wie Tarierung, Wechselatmung usw. trainiert. Auch der Theorieunterricht für das Kindertauchsportabzeichen findet in dieser Zeit statt. Die Planung des Trainings erfolgt je nach aktuellem Leistungsstand der Teilnehmer.

20:00 – 21:00 Uhr – Fortgeschrittene – Erwachsene

In der zweiten Trainingsstunde versammeln sich die brevetierten Taucher. Es werden hauptsächlich Konditionstraining ohne Gerät sowie verschiedene Geschicklichkeitsübungen durchgeführt. Zur Vorbereitung der Urlaubstaucher auf den Sommer wird vor allem im Frühjahr der Umgang mit der Tauchausrüstung geübt. Flossenschwimmen in verschiedenen Lagen, Zeit- und Streckentauchen, Geschicklichkeitsübungen und auch Unterwasser-Rugby sorgen für Abwechslung.

Die zweite Trainingsstunde ist somit der ideale Anlaufpunkt für brevetierte Taucher, die sich einer Gruppe von aktiven Tauchern anschließen wollen um sich nicht nur gemeinsam fit zu halten, sondern auch um Tauchpartner für den nächsten Tauchgang in heimischen Gewässern zu finden.

Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. © 2017 Frontier Theme